35 begeisterte Personen fanden sich am 29. April auf dem ABB Parkplatz in Ennetturgi ein, um das Lenken eines Hybrid- und eines Gelenkbusses zu üben. Jeder Teilnehmer absolvierte einen Parcours und probierte das punktgenaue Anhalten an einer simulierten Haltestelle. Eine grosse Herausforderung war auch das Rückwärtsfahren mit dem 18 Meter langen Gelenkbus. Stolz nahmen die Teilnehmer ihr Diplom entgegen und tauschten ihre Erfahrungen bei einem kleinen Imbiss untereinander aus.