Impulsforum - Vision einer intelligenten Mobilität

Nach einem Unterbruch von zweieinhalb Jahren ging das fünfte Impulsforum am 29. September 2021 wiederum in den Räumlichkeiten der Fachhochschule Brugg-Windisch über die Bühne. Wie soll das Verkehrssystem in der Post-Corona-Welt umgestaltet werden? Dieser Frage widmete sich Stephan Sigrist, Leiter des Think Tanks W.I.R.E., in seinem Impulsreferat. 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik sowie von Unternehmen und Behörden folgten gespannt den Ausführungen des Referenten. Sie hatten damit genügend Gesprächsstoff für den nachfolgenden lockeren Austausch im Rahmen eines Apéros und nutzten die Gelegenheit, um bekannte Gesichter wieder einmal physisch zu treffen. Stefan Kalt (RVBW) und Patrick Zingg (PostAuto) freuten sich als Gastgeber des Abends über die erfolgreiche Durchführung des fünften Impulsforums.