Die Badenfahrt ist das grösste städtische Volksfest mit Ausstrahlung weit über die Region hinaus und findet alle zehn Jahre statt. Vom 18. bis 27. August 2017 ist es wieder soweit: Baden feiert die elfte Badenfahrt und rund eine Million Besucher werden zu Gast sein. Das diesjährige Motto lautet  «Versus».


Umleitungen aufgrund Badenfahrt (inkl. Auf- und Abbauarbeiten)

Ab 2. August bis 3. September werden einige RVBW-Linien am Bahnhof Baden umgeleitet. Die aktuellen Informationen finden Sie hier.

Mit den RVBW an die Badenfahrt

Attraktiver Fahrplan

Während der Badenfahrt gilt ein spezieller Fahrplan. Die RVBW, PostAuto und die SBB verdichten ihr Angebot und setzen zusätzliche Busse und Züge ein, damit Sie sicher ans Fest und wieder nach Hause kommen. Hier finden Sie den Festfahrplan: Badenfahrt 2017_Fahrplan.

  • Die RVBW-Linien 1, 2, 3, 6 und 7 fahren durchgehend im 15 Min.-Takt bis zu einer halben Stunde nach Festende.
  • Die RVBW-Linie 5 fährt durchgehend im 30 Min.-Takt bis zu einer halben Stunde nach Festende.
  • Die RVBW-Linien 4, 8, 9, 10, 11 und 12 verkehren an allen Festtagen gemäss offiziellem Fahrplan (keine Änderungen)

Badenfahrt Shuttle Service

Während der Festzeiten fährt alle 15 Minuten ein Shuttle-Bus von Baden Bahnhof Ost via Grand Casino Baden, Schiefe Brücke zum Landvogteischloss (gemäss Plan Seite 7 im Fahrplan) und wieder zurück. Die Fahrt ist im Festpass inbegriffen.

Ein- und Aussteigemöglichkeiten: Baden Bahnhof Ost, Grand Casino, Freihof, Schiefe Brücke, Landvogteischloss

Rückfahrten ab Baden

Linie Abfahrt ab Baden Bahnhof
1 Download Baden Bahnhof Ost – Wettingen Zentrumsplatz – Würenlos Download
1 Download Baden Bahnhof West – Baden Ruschebach – Gebenstorf Download
2 Download Baden Bahnhof West – Neuenhof Webermühle – Spreitenbach Download
2 Download Baden Bahnhof West – Kirchdorf Dorf – Untersiggenthal Download
3 Download Baden Bahnhof Ost – Wettingen Bahnhof – Wettingen Brunnenwiese Download
5 Download Baden Bahnhof Ost – Baden Eichtal – Baldegg Download
5 Download Baden Bahnhof West – Ennetbaden Download
6 Download Baden Bahnhof West – Dättwil Kantonsspital – Baden Rütihof Download
6 Download Baden Bahnhof West – Nussbaumen Download
7 Download Baden Bahnhof Ost – Wettingen Zentrumsplatz – Wettingen Tägi Download
7 Download Baden Bahnhof West – Dättwil Kantonsspital – Birmenstorf Download

Ein Fest - ein Billett

Für den Besuch der Badenfahrt benötigen Sie einen gültigen Festpass. Die Festpässe berechtigen zum Besuch sämtlicher Veranstaltungen sowie für Konzerte und Beizen. Ausserdem ist die An- und Rückreise mit dem öffentlichen Verkehr integriert.

Gültigkeit

Der Festpass wird in den 17 "Badenfahrt-Zonen" der A-Welle  während der Festzeiten sowie eine Stunde davor und danach als Fahrausweis anerkannt (gemäss Zonenplan). Der Nachtzuschlag ist für alle Fahrten im Tarifverbund A-Welle sowie in allen Zügen von Baden nach Zürich HB enthalten.

Festzeiten
Freitag, 18. August und 25. August 2017 18 – 04 Uhr
Samstag, 19. August und 26. August 2017 11 – 04 Uhr
Sonntag, 20. August und 27. August 2017 11 – 24 Uhr
Montag, 21. August und Dienstag, 22. August 2017 18 – 24 Uhr
Mittwoch, 23. August und Donnerstag, 24. August 2017 18 – 02 Uhr

Verkaufsstellen

Seit dem 1. August 2017 erhalten Sie die Festpässe als Spezialticket an allen Billettautomaten im Tarifverbund A-Welle. Kaufen Sie Ihren Festpass bereits an Ihrer Ausgangshaltestelle und fahren Sie damit gratis ans Fest. Die Spezialbillette müssen auf dem Festgelände gegen einen Bändel fürs Handgelenk eingetauscht werden. Die Umtauschstellen finden Sie im Fahrplan auf Seite 7.

Verkaufsstellen der Festpässe:

  • An über 200 Billettautomaten im Tarifverbund A-Welle
  • Bei badenmobil am Bahnhof Baden
  • Bei Ihrer PostAuto-Fahrerin oder Ihrem PostAuto-Fahrer
  • An einer Verkaufsstelle der SBB
Offizielle Verkaufspreise der Festpässe
1-Tages-Pass CHF 15
10-Tages-Pass CHF 45

Badenfahrt-Bus

Im Müller-Bräu-Areal in Baden stellte am 18. August 2016 das Badenfahrt-Komitee vor über 200 Gästen den offiziellen Festbus vor. Das Fahrzeug soll der Bevölkerung aus Baden zeigen, dass die Badenfahrt immer näher rückt. Der 18-Meter-Gelenkbus kommt im regulären Regionalverkehr zum Einsatz und fährt auf allen Hauptlinien der RVBW. Die Sponsoren sind auf dem Bus ersichtlich.